Jahreshauptversammlung verschoben

Aufgrund der Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts und der derzeitigen Entwicklung bezüglich des Coronavirus, haben wir uns im Vorstand dazu entschlossen, die am 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung zu verschieben.

In erster Linie ist uns die Gesundheit aller Mitglieder wichtig und wir bitten Euch deshalb um Verständnis für unsere Entscheidung.

Wir werden auf Euch zukommen, sobald sich die Lage etwas entspannt hat und wir abschätzen können, wann wir die Jahreshauptversammlung stattfinden lassen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.